Datenintegration

Datenvisualisierung und Datenanalyse sind wichtigen Themen im Umfeld von Self Service BI. Oft wird dabei übersehen, dass die Analyse von Daten nur dann wirkliche Informationen liefert, wenn die Daten aus den verschiedensten Quellen sauber aufbereitet und zusammengeführt werden. taod sorgt dafür, dass alle relevanten Daten für die Analyse durch Fachanwender bereit stehen, indem wir eine geeignete Analysegrundlage schaffen.

Datenintegration ist das Fundament

Selbst wenn ein Unternehmen über alle nötigen Daten verfügt, sind diese meist über verschiedene Datenquellen verteilt. Um beispielsweise eine 360-Grad-Sicht auf Kunden oder Geschäftsprozesse zu erhalten, müssen verschiedene Daten miteinander kombiniert werden,. Dazu zählen z.B. Daten aus CRM und ERP-Systemen, Marketing-Software, Produktion oder Informationen von externen Partnern, um nur einige zu nennen. Informationen aus diesen Quellen sollen zur weiteren Analyse oder für operative Aufgaben zusammengeführt werden.

Ohne einheitliche Datengrundlage findet sich in der Praxis oft das Szenario, dass Anwender sich für einen einzigen Report in mehrere Systeme einloggen müssen, um in der Anwendung auf Daten zuzugreifen, welche dann extrahiert, neu formatiert und bereinigt werden müssen. Erst dann kann mit der eigentlichen Analyse und Visualisierung der Daten begonnen werden. Der Prozess wird oft in der gleichen Form wiederholt durchgeführt, sodass Mitarbeiter wertvolle Zeit für die Gewinnung von Analyseerkenntnissen verlieren.

Führt man hingegen all diese Prozesse im Rahmen der Datenintegration automatisiert und so effizient wie möglich aus, wird deutlich, welchen großen Nutzen eine wohldurchdachte Datenintegration bringen kann.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Peter Hanisch
Data Engineer
Telefon: 0221 – 975 849-70
E-Mail: peter.hanisch@taod.de

Einstieg: Data Integration MVP-Ansatz

taod unterstützt Sie bei Ihrem Einstieg in die Datenanalyse anhand der Integration von Daten für einen konkreten Anwendungsfall aus Ihrem Unternehmen. Sie wollen Daten aus Einkauf, Marketing, Vertrieb oder anderen Bereichen analysieren – wir schaffen konkrete Ergebnisse innerhalb weniger Tage.

In einem praxisorientierten Workshop besprechen wir mit Ihren Mitarbeiter die analytischen oder operativen Ziele, welche durch die Datenintegration erfüllt werden sollen. Daraus ergeben sich die Anforderungen im Hinblick auf anzubindende Datenquellen, benötigte Daten sowie deren Aktualität und Granularität.

Im Rahmen unseres agilen Umsetzungsprozesses erarbeiten unsere Data Engineers dann einen ersten Prototypen bzw. ein Minimum Viable Product (MVP) und integrieren die wichtigsten Daten. Wir verfolgen bei der Umsetzung einen pragmatischen Ansatz der Datenbereitstellung in einer intelligenten Datenplattform, die flexibel erweiterbar und langfristig skalierbar ist.

Wir arbeiten agil und können die Datenplattform im Anschluss an den MVP schrittweise erweitern. Durch die agile Umsetzung und den regelmäßigen Austausch zwischen taod und Kundenspezialisten entwickeln wir eine Datenplattform, die den Bedürfnissen von Fachanwendern und IT gleichermaßen gerecht wird.

Kontakt aufnehmen:

Folgende Unternehmen vertrauen bereits unserer Expertise:

Mehr zum Thema Datenintegration