taod wird Piwik Pro Partner - Beratung und Trainings zu Piwik Pro

by Philipp Kremer
8 Monaten ago
637 Views

taod wird Piwik Pro Partner

taod ist ab sofort offizieller Piwik Pro Partner. Mit dieser Partnerschaft bauen wir unsere Kompetenzen im Bereich Webanalyse weiter aus.

Mit Piwik PRO erhalten Marketingverantwortliche wertvolle Einblicke in die Customer Journey. Zum Beispiel wie Personen mit Ihrer Marke interagieren und welche Touchpoints bedeutend sind. Dadurch können Sie nachvollziehen, wie Besucher sich auf Ihrer Webseite bewegen. Die Interaktion der User mit Ihrer Seite ist entscheidende Marker für Usability. Durch die Definition von Zielen für die Webseite wird der Erfolg von Marketingkampagnen und Touchpoints messbar. Die detaillierte Analysemöglichkeiten gestatten tiefgehende Einblicke in das Besucherverhalten. Mit dem Modul „Personalisierung“ der Piwik PRO Marketing Suite, können Segmente von Besuchern zudem personalisiert angesprochen werden. Alles unter Einhaltung der aktuellen Datenschutzrichtlinien.

Piwik Pro Audit & Training

Kompetenz für Ihr Analytics-Projekt

Wir stehen unseren Kunden als erfahrene Analytics-Experten bei der Implementierung von Piwik Pro im Unternehmen zur Seite und passen die Software an sämtliche individuelle Anforderungen und Ziele an. Auch danach unterstützen wir Sie bei der Weiterentwicklung der Webanalyse und erfassen mit Ihnen alle relevanten Daten die für aussagekräftige Reports nötig sind. Sollten Sie bereits Piwik in Ihrem Unternehmen nutzen, unterstützen wir Sie mit Audits und Trainings, damit Sie Tücken und Hürden kontinuierlich und präventiv umgehen.

Mit Piwik PRO lassen sich individuelle Reports in Echtzeit abrufen. Analysen und Reports stehen sofort für Websites und Apps bereit. Um einen ganzheitlichen Blick für die Webanalyse zu erlangen, können Metriken, Dimensionen und Events problemlos miteinander kombiniert werden. Aufwändige Datenexporte sind dadurch nicht mehr notwendig.

Durch den integrierten Tag Manager leistet die Suite zusätzlich die Möglichkeit, personalisierten Content unkompliziert auszuspielen. Das erleichter insbesondere das Aufsetzen von Split-Tests innerhalb verschiedener Tracking-Konzepte.