Whitepaper

Piwik PRO vs. Matomo – Vergleich der Webanalytics-Plattformen

Wer im Bereich Webanalyse auf der Suche nach einem geeigneten Tool abseits von Google Analytics ist, der stößt immer wieder auch auf Piwik PRO und Matomo. Dabei verbindet die beiden Analytics-Plattformen eine gemeinsame Vergangenheit.

Als Open-Source-Projekt wurde Piwik 2007 gestartet und über die Jahre mit Support und Premium-Funktionen auf Enterprise-Level zu einer echten Plattform mit dem Namen Piwik PRO ausgebaut. Im Januar 2018 wurde das Unternehmen in Matomo umbenannt und trennte sich vom Piwik Projekt. Piwik PRO verwendet einen Teil der Open-Source-Software weiter, kontrolliert alle Änderungen am Code der Analytics-Suite und arbeitet seit 2016 an eigenen Weiterentwicklungen der Hauptmodule.

Grund genug also, um beide Tools einmal miteinander zu vergleichen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Suiten genauer zu betrachten. In unserem Vergleich haben wir die 10 wichtigsten Key-Features gegenübergestellt.

Diese Features werden u.a. im Whitepaper “Piwik PRO vs. Matomo” verglichen:

Module

Welche Module sind im jeweiligen Tool verfügbar und wie unterscheidet sich ihr Funktionsumfang? Beide Plattformen bieten eine unterschiedliche Anzahl an Produkten und Elementen, die je nach Anforderungsbedarf bei der Wahl der passenden Analytics-Plattform entscheidend sind.

Datenvisualisierung & Vergleich

Welche Diagrammtypen sind im jeweiligen Tool verfügbar? Welche Möglichkeiten zur Vergleichsdarstellung wesentlicher Metriken bieten Piwik PRO und Matomo?

Geschwindigkeit und Agilität

Auch in puntco Performance und Verarbeitungsgeschwindigkeit unterscheiden sich beide Webanalytics-Plattformen. Aufgrund ihrer verschiedenen Architekturen ergeben sich für die Erstellung von Reports unterschiedliche Werte.

Interaktive Dashboards

Wie leicht und flexibel lassen sich Dashboards an die eigenen Bedürfnisse anpassen? Welche Widgets sind in Piwik PRO und Matomo veränderbar? Wie können KPI bei der einen oder anderen Lösung aussagekräftig dargestellt werden?

Tracking und Reporting von Tracking-Quellen

Wenn es um die Messung der Performance von Kampagnen oder Webseiten geht, sind die Reports zu Traffic-Quellen unverzichtbare Elemente jeder Webanalytics-Plattform. Welche Optionen bieten die beiden Tools und worauf gilt es hier zu achten?

Jetzt Whitepaper downloaden!

Weitere Whitepaper zum Thema Webanalyse: