Whitepaper

Data Thinking – Voraussetzungen für eine erfolgreiche Datenstrategie

Der digitale Wandel stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen, birgt jedoch auch das Potenzial konsequent Wettbewerbsvorteile durch einen neuen Denkansatz zu erschließen. Dieser Ansatz des Data Thinking ist dadurch geprägt,  dass Unternehmen grundsätzlich darüber nachdenken, inwiefern Daten künftig eine Rolle in ihrem Geschäftsmodell spielen können, um eine darauf basierende Datenstrategie zu entwickeln.

Diese Themen werden im Whitepaper „Data Thinking – Unternehmerische Heruasforderungen im Kontext von Daten und Entscheidungen“ behandelt:

Herausforderungen der Digitalisierung

Welche Herausforderungen müssen angesichts des digitalen Wandels zukünftig stellen? Mit steigender Anzahl an digitalen Prozessen wachsen zugleich auch die Datenmengen. Hieraus entstehen völlig neue Geschäftsmodelle, welche diese Daten nutzen und disruptiv auf Gesellschaft und Wirtschaft einwirken.

Data Thinking und Datenstrategie

Was bedeutet Data Thinking und wie kann diese Methode prinzipiell dazu beitragen, die Datennutzung in Unternehmen sinnvoll voranzutreiben? Welchen Beitrag kann Data Thinking zur Formulierung einer Datenstrategie liefern?

Prozesses des Data Thinking

Welche Schritte und Entwicklungsstufen innerhalb des Data Thinking Prozesses gibt es und wie können diese konkret innerhalb von Unternehmen umgesetzt werden? Jede Formulierung auf dem Weg zu einer Datenstrategie beginnt dabei mit einer ersten Ideensammlung.

Formulierung von Data Solutions

Welche konkrete Anwendungsfälle und Potentiale, die sich aus Data Thinking ableiten lassen, sollen im Rahmen der Datenstrategie priorisiert umgesetzt werden? Wie kann mittels einer überschaubaren Explorationsphase der Erfolgsbeitrag der Data Solution bewertet werden und welche Herausforderungen bestehen bei der Umsetzung?

Vorteile von Data Thinking

In seiner Anwendung als ein im Unternehmen verankertes Konzept bringt der Prozess des Data Thinking einige Vorteile mit sich, von denen Unternehmen profitieren können. Kompetenzen werden kontinuierlich ausgebaut und bilden für das Unternehmen einen konkreten Mehrwert.

Jetzt Whitepaper downloaden!

Der Einstieg: Data Thinking Workshop

Auch die Formulierung einer Datenstrategie beginnt mit einem ersten Schritt. Innerhalb eines ersten Workshop erarbeitet taod mit Ihnen gemeinsam Ihre persönlichen Erfolgsfaktoren für eine individuelle Datenstrategie. Wir geben einen Überblick über datengetriebene Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse und vermitteln Methoden und Techniken, wie innerhalb Ihres Unternehmens die Nutzung von Daten und deren Analyse einen höheren Stellenwert erlangen und einen deutlichen Mehrwert bringen kann. Gemeinsam sammeln wir erste Use Cases und Priorisierung diese nach dem taod-Modell.

Jetzt anfragen
Data Thinking Prozess Modell

Weitere Whitepaper zur Datenanalyse und Visualisierung