Whitepaper

Data Thinking – In 5 Schritten zur eigenen Datenstrategie

Der Digitalisierungsdruck macht auch vor Unternehmen nicht halt. Geschäftsmodelle, Workflows und strategische Unternehmensentwicklung werden an moderne Prämissen angepasst. Die Konsequenz dieser digitalen Transformation sollte allerdings die Auseinandersetzung mit den eigenen Daten darstellen. Diese Erkenntnis scheint das C-Level hingegen entweder noch nicht flächendeckend erreicht zu haben oder es mangelt an strategischen Ansätzen zur Umsetzung. Mit Data Thinking beginnen Sie  schrittweise die Entwicklung zum datenbewussten Unternehmen.

In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie den Weg zur eigenen Datenstrategie entlang von 5 essentiellen Schritten planen und umsetzen können:

Diese Themen werden im Whitepaper “Data Thinking – In 5 Schritten zur eigenen Datenstrategie” behandelt:

Herausforderungen der Digitalisierung

Was sichert die Akzeptanz und das Entstehen einer datenbewussten Unternehmenskultur? Welche Faktoren und Beteiligte müssen Sie wie integrieren?

Data Thinking und Datenstrategie

Wie lässt sich der nachhaltige Erfolg von Analytics-Projekten sicherstellen?

Schlüsselfaktoren für Innovationen

Wie entwickelt man eine Strategie von der ersten Ideenphase bis zum konkreten Mehrwert? Welche Grundsätze vermittel Data Thinking?

Jetzt Whitepaper downloaden!

Der Einstieg: Data Thinking Workshop

Auch die Formulierung einer Datenstrategie beginnt mit einem ersten Schritt. Innerhalb eines ersten Workshop erarbeitet taod mit Ihnen gemeinsam Ihre persönlichen Erfolgsfaktoren für eine individuelle Datenstrategie. Wir geben einen Überblick über datengetriebene Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse und vermitteln Methoden und Techniken, wie innerhalb Ihres Unternehmens die Nutzung von Daten und deren Analyse einen höheren Stellenwert erlangen und einen deutlichen Mehrwert bringen kann. Gemeinsam sammeln wir erste Use Cases und Priorisierung diese nach dem taod-Modell.

Mehr erfahren!

Weitere Whitepaper zur Datenanalyse und Visualisierung