Workshop Dashboard Design
Best Practices für nutzeroptimierte Reportings

Praxiskurs für professionelle Reporting Dashboards

Der Praxiskurs „Dashboard Design – Best Practices“ vermittelt auf effektive Weise, eigene Dashboards entlang konzeptioneller Grundsätze erfolgreich zu gestalten.

Im Fokus stehen praktische Tipps & Tricks unserer Data Consultants zu Fragen, die aus der eigenen Projektarbeit mit Kunden stammen. Welche Fehler werden am häufigsten in der Konzeption von Dashboards begangen? Wie können diese vermieden werden und über welche Anforderungen sollte man sich zu Beginn Gedanken machen?

Nach dem Workshop sind Sie in der Lage, entlang erprobter Guidelines und Gestaltungsprinzipien Dashboards zu bauen, die eine aktive Auseinandersetzung mit den eigenen Daten fördern.

Ausgangssituation vor dem Workshop

  • Sie haben bereits erste Dashboards erstellt, die aber im Unternehmen wenig Anwendung finden.

  • Ihre Dashboards vermitteln zwar einen Überblick über KPI, lassen aber keine tiefergehenden Analysen zu.

  • Das Design Ihrer Dashboards ist überladen und verhindert den intuitiven Zugang zu Ihren Daten.

Agenda des Workshops „Dashboard Design“

Block 1

  • Einführung und Vorstellung
  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten verschiedener Dashboard-Arten
  • Darstellungsmodi und Anwendungsbereiche
  • Von „Availability“ zu „Accessibility“
  • Einführung in Charttypen und Diagrammauswahl

Block 2 +3

  • Dashboard Requirements Engineering
  • Dashboard Design Best Practices
  • Konzeption und Verwendung von Rastern, Icons, Farbgestaltung und Typografie
  • Tipps zur technischen Implementierung
  • Individuelles Coaching anhand Ihrer eigenen Dashboards

Sie haben Fragen zum Workshop?
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Ihr Consultant bei Fragen:

Frederic Bauerfeind taod
Frederic Bauerfeind
Managing Consultant & Data Consultant

tel. +49 221 975 849 783
frederic.bauerfeind@taod.de