Cloud Data Warehouse:
Unsere Snowflake Implementierung

Unser Snowflake Service: Wir bauen Ihr Cloud Data Warehouse

Snowflake liefert Cloud Data Warehouse, Data Lake, Data Engineering und Data Science Workflows in einem – unkompliziert und praktikabel. Komplexität im Data Management gehört mit Snowflake wirklich der Vergangenheit an.

Der minimale Wartungsaufwand des Snowflake Warehouses und das flexible Data Modell reduzieren von Beginn an Aufwände für komplexes Datenmanagement. Die vereinfachte Administration liefert Ihnen im Gegenzug mehr Ressourcen, um Ihre neue Datenplattform für logische Analysen Ihrer Prozesse zu nutzen. Unsere Implementierung erfolgt schrittweise und migriert zunächst die einfachsten und technisch geringsten Workloads ins cloudbasierte Data Warehouse.

Unsere Snowflake Implementierung

    Aufbau eines ersten Use Cases inkl. Kosten und Kalkulation

    Entwicklung von Data Modell & Transformation Prozessen

    Aufbau und Weiterentwicklung des MVP

    Enablement- und Live-Sessions mit Ihrem Data Team

Snowflake DWH

Snowflake: Interative Implementierung mit taod

Snowflake Proof of Concept

  • Identifizierung Platform Requirments
  • Konzeptionierung Data Pipeline in Snowflake
  • Entwicklung von Key Konzepten
  • Definition Future States
  • Set-Up PoC Environment
  • PoC Testing & Evaluierung

Snowflake Implementierung

  • Aufbau einer ELT/ ETL Pipeline
  • Modellierung der einzelnen Stages
  • Transformierung der Daten
  • Usermanagement/ Einbindung des AAD
  • Anbindung und Verarbeitung von Datenquellen
  • Kostenmanagement

Snowflake Weiterentwicklung

  • Weiterentwicklung des Status Quo
  • Perfmormance Optimierung
  • Kostenoptimierung
  • Coaching in Datenmodellierung und SQL
  • Review der aktuellen Lösung
  • Strategieberatung für den weiteren Ausbau

Kurz zusammengefasst: Vorgehen unserer Snowflake Implementierung

  • Definition der Anforderungen, Ziele und Use-Cases oder PoC
  • Entwicklung und Design eines Datenmodells
  • Datenmigration, ETL-Verarbeitung und Ladevorgänge
  • Zugriffssicherheit und Data-Warehouse-Vorgänge

  • Migration und Entwicklung von Visualisierungen und Berichten
  • Minimieren der Administrationsaufwendungen 
  • Tools von Drittanbietern als Unterstützung für die Data-Warehouse-Migration

Mehr Infos zum Cloud DWH mit Snowflake?
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Ihr Consultant bei Fragen:

Frederic Bauerfeind taod
Frederic Bauerfeind
Managing Director & Data Consultant

tel. +49 221 975 849 83
frederic.bauerfeind@taod.de